Ein Zebra auf Reisen

Ein Zebra auf Reisen

So, nachdem nun klar ist, dass unser Fahrzeug doch nicht per Roll-on-Roll-off verschifft wird sondern im Container, hätten wir auch noch etwas Zeit gehabt mit der Reise nach Norden. Aber nach den ganzen Irrungen und Wirrungen der letzten Wochen wollten Vido und ich nur noch raus. Also sind wir mit dem absolut vollgepackten Zebra und einem zweiten Fahrzeug aufgebrochen, Richtung Norden. Zuerst zu unserem Kabinenhersteller Benno Cramer, um unsere Matratzen zu tauschen, und dann weiter Richtung Hamburg. Das Zebra darf jetzt bei Kerstin und Stefan in Bargstedt etwas ausruhen, bevor es am 24. September im Hamburger Hafen in den Container verpackt wird – herzlichen Dank für die Unterstell-Möglichkeit! Und Vido und ich lassen uns derweilen den Nordsee-Wind um die Nase pfeifen.

6 Kommentare

Moin moin,
Hoffentlich klappt alles mit Hamburg…. Wir freuen uns jedenfalls auf viele Fotos und Berichte von eurer Reise…. Schön das wir hier dabei sein dürfen!
Liebe Grüße Kerstin und Stefan

Schreibe einen Kommentar zu BMAdmin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.